Dienstag, 5. Februar 2008

Falco lebt !

Auch schon wieder 10 Jahre her: Der tragische Unfalltod von Johann (Hans) Hölzel. Wie schon im vergangenen Jahr wird seine Ex-Band im U4 in Wien auf "Nachtflug in memoriam Falco" gehen.




Kommentare:

Daniel hat gesagt…

Echt, schon wieder 10 Jahre? Meine Güte... Das war wirklich einer, der viel zu früh gehen musste.

kazak hat gesagt…

obwohl, wer weiß, spekulier, spekulier. ich dachte ja damals, der tod ist nur inszeniert und ein pr gag. post mortem ging auf einmal wieder alles bei ihm ... eines schönen tages kommt er wieder, zeigt uns eine lange nase und legt ein wegweisendes album vor ... so dachte ich ... tja, leider bleibt das nur eine verschwörungstheorie und so lege ich die dvd "hoch wie nie" ein und geniesse diese wirklich gefühlvoll gemachte homage. falco lebt !

Daniel hat gesagt…

Ja, in den Radios dieser Stadt haben sie ihn heute auch mit Elvis verglichen. Aber ich glaube, man hat ihn doch damals gefunden unter dem Bus... Wie auch immer. Werde mir nachher auch Herrn Hölzel einlegen und an die Zeit zurückdenken, als NRJ noch "Jeanny" spielte. :-)