Montag, 5. Oktober 2009

Das Meisterwerk

In diesen Tagen ist das Meisterwerk fertig geworden. Nur noch ein paar kleine Verschönerungen und die Küche steht. Funktionsfähig. Herr Melzer kann wieder wirbeln.

Es hat sich erneut gezeigt, wie gut es ist, einen Gaffa zu haben. Ich benutze ihn auch, schon seit Jahren. Er leistet gute Dienste und ist sich (nicht nur) dafür meiner ewigen Freundschaft gewiß. *respekt*

Das Projekt "Wintergarten" startet morgen, Hornbach ist ein Scheiß dagegen.


Ihr werdet es sehen, denn schon bald gibt es wieder die - gefühlte 50 Jahre - sehnsüchtig vermissten Essensrunden bei mir ...


... wie gesagt, Melzer wirbelt wieder ...


... was für eine geniale Küche uns da gelungen ist.

So fing es vor drei Wochen an.

Kommentare:

marit hat gesagt…

zu hoch angelo.... die arbeitsplatte ist zu hoch .... :-)

tisi hat gesagt…

zu hoch? hej süsse, DU sollst doch nicht kochen ;-)))...ick kenn' da jemanden...wir machen gaaanz locker (yes!!!) dem promidinner ECHTE konkurrenz...werde schon mal meine kontakte zur fülmbranche aktivieren. schaffen wir noch zur berlinale 2010...;-)))...liebste grüsse aus'm dicken B von mir!

tisi hat gesagt…

ps: glückwunsch!!! hatte ich ganz vergessen!!! gefällt mir seeehr guuut, bruderherz :-)))...wann ist einweihung??? du kannst auf mich zählen...dann lerne ich endlich oooch mal herrn gaffa kennen...hopefully!...nach 10 jahren...immerhin...bemerkenswert ;-)

marit hat gesagt…

och elke... ich wollte da auch nicht kochen :-)))))

tisi hat gesagt…

aha...ich verstehe...;-)...soso...naja, es gibt ja trittleitern oder fussbänke oder...?...einen starken mann ;-)...hihi...

marit hat gesagt…

wir nehmen die fußbank :-)
liebe grüße an dich...