Mittwoch, 24. Juni 2009

Svalbard Natur-Tripp

Ich war schon viel unterwegs, aber selten hat mich ein Ort so geflasht wie dieser.

Der Kohle wegen kamen die Menschen hier her. Sie zahlten einen hohen Preis. Leben im strengen Klima, arbeiten unter schwierigsten Bedingungen. Die Lebenserwartung war nicht hoch damals.

Heute ist Longyearbyen auf Spitzbergen ein kleiner Melting-Pot, 1000 km vor dem Nordpool. Arbeiter, Wissenschaftler, Abenteurer und Studenten machen den Ort bunt. Die Natur ist ein Tripp: Minütlich wechseln Stimmungen, Licht und Aura der Landschaft. Einen Tag war ich hier auf den Spuren der Explorer unterwegs.


Like a tripp. Just pure !

Kommentare:

Marit hat gesagt…

puh..... *neidischbinaufsovielnaturflash*

Anonym hat gesagt…

wow :-)